Walking Football SV Frömern

SV Frömern startet neue „Walking Football“-Mannschaft

Die vergangene Jahreshauptversammlung brachte eine neue Fußballmannschaft für den SV Frömern ins Spiel. Wenige Tage später war es dann schon soweit: die „Walking Football“-Mannschaft traf sich zum ersten Spiel im Stadion des Sportvereins.

Erstmals traten die Walking-Football-Kicker des SV Frömern vor dem Ball. Ergebnis nach 45 Minuten: 9:7.

Beim Walking Football kommt es auf filigrane Technik an. Passgenauigkeit und das schnelle Erfassen von Spielsituationen sind entscheidend.

Wie der Name schon sagt: Walking-Fußballer dürfen nicht rennen, sondern Walken.

Hier machen Fußballer mit, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im herkömmlichen Seniorenbereich spielen können. Alter und Geschlecht spielen dabei keine Rolle.

Der SV Frömern hat mit dieser neuen Mannschaft ein Alleinstellungsmerkmal. Walking Football gibt es im Kreis Unna sonst nur noch in Werne. Die Fußballer sind eine Unterabteilung der 3. Mannschaft. Sie treffen sich montags um 18.30 Uhr im Stadion am Bahndamm in Frömern.

Weitere Informationen: Walking Football