Frömeraner Walking Fußballer treffen erneut auf Bundesligisten

Am Samstag, den 07.03.2020  hat die Chemie zwischen dem Gastgeber Bayer 04 Leverkusen und den beiden Gästen Arminia Bielefeld und dem SV Frömern gestimmt.

Ein kleiner Vergleich der drei Walking Football-Teams Silberlöwen von Bayer 04 Leverkusen, Happy Oldies von Arminia Bielefeld und den Walking Dads vom SV Frömern wurde pünktlich um 12:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Außenanlagen des TSV Bayer 04 Leverkusen angepfiffen.

Die Anspannung bei dieser Begegnung war sehr groß wieder auf einen der vier Bundesligisten zu treffen die Walking Football fördern. Auch der Erstkontakt mit der Arminia aus Bielefeld rundeten den Tag, der als perfekt zu archivieren gilt ab.

Nachdem es Tage zuvor geregnet hat, war uns an diesem Tag Petrus gnädig, der wohl auch Interesse an diesem Aufeinandertreffen der drei Clubs hatte und den Teams ein Ideales Wetter zum Spielen bescherte. Fair und freundschaftlich wurden die Spiele durchgeführt und nebenbei Erfahrungen gesammelt für künftige Begegnungen. 

Nach dem Turnier trennten sich die Mannschaften, da es um 15:30 Uhr das Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen die Eintracht aus Frankfurt in der BayArena zu sehen gab. Das Ergebnis passte als Krönung und Abschluss an diesem Tag,  mit 4:0 trennten sich die beiden Mannschaften.

Fazit: Wetter gut, Turnier  sehr schön und der Gastgeber gewinnt und nimmt sich 3 Punkte. Wir nehmen einen schönen Tag und nette Kontakte mit nach Hause.

Herzlichen Dank für den schönen Tag an Florian Wolfrum und sein Team 
sagen die „Walking Dads“ vom SV Frömern.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.