„Walking Dads“ zu Gast bei den „Old Boys Resse“

5.000 tausend Fans Fassungsvermögen hat der Sportplatz von Victoria Resse im Emscherbruch Stadtbezirk Ost. Etwas weniger – zwei Hände voll – haben sich die Paarung Victoria Resse gegen die „Walking Dads“ vom SV Frömern angesehen.

Victoria Resse verfügt über einen kleinen Kunstrasenplatz mit den Maßen  30 x 40 Metern, welcher extra für die Jugend-Trainings und -Spiele angelegt worden ist. Ein Idealmaß auch für etwas Ältere, die sich dem Walking Football zu geschrieben haben.

Wie es zu diesem Aufeinandertreffen gekommen ist ? Die Ankündigung von Peter Colmsee am 25.06.2020 im Walking Football Netzwerk, das diese auf der Suche nach einem Vergleich sind, wurde Tags darauf von den Walking Dads prompt beantwortet. Da die Vereine Corona bedingt nur unter sich Trainingseinheiten durchgeführt haben, war das eine gute Möglichkeit wieder einen der vielen Mitstreiter aus dem Netzwerk kennen zu lernen.

Geplant, wurde ein Erstkontakt im Emscherbruch 150 am 25.07.2020.

Gespielt wurden 4 Spiele à 15 Minuten. Im ersten Spiel verlor der SV Frömern 2:4, im zweiten und dritten Spiel gab es jeweils einen Ausgleich, mit 3:3 und 2:2 und im vierten Spiel hat der SV Frömern 0:3 verloren.

Beide Clubs hatten einen schönen Vergleich ohne Verletzungen. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Snack und Getränk bildeten schließlich den krönenden Abschluss.

Es gilt hier noch zu erwähnen, das Victoria Resse für den 19.06.2021 den 1. Walking Football Cup „Old Boys Resse“ plant. Eine Einladung zu diesem Event, haben wir im Vorfeld unserer Begegnung am 11.07.2020 erhalten und sofort nach Rücksprache mit der Mannschaft unser Teilnahme zu gesagt. Bedingung: die Spieler*innen müssen Ü 55 sein.

Wir bedanken uns hier nochmal bei den Old Boys Resse für den freundlichen Empfang, Fairness und einen schönen Vergleich.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.